Besondere Züchtungen

Sorten, die die Chrysanthemenwelt verändern.
Eigentlich sind alle Sorten von Dekker Chrysanten außergewöhnlich. Manche Züchtungen sind jedoch ganz besonders herausragend, da sie nichtalltägliche Eigenschaften haben. Hier stellen wir Ihnen einige Sorten vor, die Sie unbedingt kennenlernen sollten.

Topspin, ein starker Effekt!
Diese Sorte, die zugleich Spray- und Dekochrysanthemen ist, lässt sich mit einem aufstrebendem Sporttalent vergleichen. Nicht ohne Grund wird ihr eine große Zukunft vorausgesagt. Topspin findet problemlos ihren Platz unter all den anderen Sternen am Firmament. Dank ihrer robusten Gene bleibt sie auch in der Vase lange attraktiv. Mit ihrer schneeweißen Färbung lässt sie die Konkurrenz weit hinter sich und ist auf dem besten Wege, sich einen Namen für alle Ewigkeit zu machen. Eines ihrer Talente ist die hervorragende Färbung der Blüten in ein oder zwei Farbtönen.

 
 

Let’s get Together!
Laurel & Hardy. Dolce & Gabbana. Max & Moritz. Bonnie & Clyde. Lennon & McCartney. Manchmal ist ein Ganzes viel mehr als die Summe seiner Teile, da beide Teile einander verstärken oder in anderen Bereichen ergänzen. Was dem einen fehlt, gleicht der andere locker aus. Das Einzigartige an Together ist die Kombination: zwei verschiedene Farben – Rosa und Weiß – vereint in einer Blüte. Das Ergebnis ist auch hier unverkennbar mehr als beide Farben einzeln. Let's get Together!

 
 

Memphis? That’s all right mama!
Sie ist zwar nicht gerade die größte Stadt der USA, aber dafür eine, die sich als Wiege des Rock 'n' Roll bezeichnen darf: Memphis, Tennessee. Elvis Presley nahm hier im Sun Studio (706 Union Avenue) seine erste Platte auf. Der Rest ist Geschichte.

Von Memphis aus rüttelte ein neuer Musikstil die Welt wach. Manchmal buchstäblich, mit voller Lautstärke. Und auch die Memphis macht mit ihren vielen Blüten pro Stängel lautstark auf sich aufmerksam. Die Farbe kontrastieren wunderbar mit dem grünen Blütenherzen, die Haltbarkeit ist überragend. Was hätte Elvis da anderes sagen können als „That’s all right mama“?

 
 

Altaj

 
sp altaj 3D 783 px
 
3D foto Yellow strike 790x600

Yellow Strike: Der perfekte Pitch mit Chrysanthemen

Ein Pitcher im Baseball stellt seine Qualität dadurch unter Beweis, indem er einen Ball so wirft, dass der Hitter ihn mit dem Schläger nicht trifft, weil er zu spät reagiert oder falsch steht. Nach drei Strikes steht unwiderruflich fest, dass der Hitter raus ist und wieder auf die Bank muss. Eine solche Wurftechnik benötigt jahrelanges Training, ein gutes Auge und eine sichere Wurfhand. Ist es Zufall, dass Top-Veredler dieselben Eigenschaften aufweisen muss, wenn er eine hochwertige Sorte entwickeln will? Wohl kaum. Das beste Beispiel dafür ist die Sorte Yellow Strike von Dekker Chrysanten. Für eine solche Sorte gibt es Standing Ovations. What a perfect pitch!

AAA Zoom

 
sa tiktok 3D 783 px
 
di antonov 3D vrijstaand 783px

Antonov: big is beautiful

Der Name hat vielleicht nicht dieselbe Strahlkraft wie das amerikanische Boeing oder McDonnell Douglas, der Hersteller der DC-Maschinen, doch dafür entwickelte der russische Flugzeugbauer Antonow das größte Flugzeug der Welt: die Antonow An-225. Das riesige Frachtflugzeug ist groß genug, um ganze Raumfähren zu transportieren. Nicht von ungefähr ist die Größe denn auch das auffälligste Merkmal der gleichnamigen Chrysantheme.

Die Blüten der weißen Deko-Chrysantheme Antonov können bis zu 20 cm groß werden. Ein imposanter Anblick, der unserer Antonov eine exklusive, luxuriöse Ausstrahlung verleiht. Da kann kein Amerikaner mithalten!

 
 

AAA Doria: eine bunte Familie

Es war einst eine Adelsfamilie in der Geschichte Italiens. Eine Familie, die ihren großen Reichtum gerne mit einem opulenten Lebensstil zeigte. Die legendären Dorias inspirieren uns noch heute – auch im einundzwanzigsten Jahrhundert, da sie ihren Namen nunmehr einer trendigen Santini-Familie leihen. Diese ist genauso farbenfroh und zudem führend als erste Pompon-Familie im Santini-Segment. So macht die Familie Doria nach wie vor mit einem schillernden Lebensstil von sich reden. Mit einer Pracht, die adliges Blut verrät …

 
Doria
 
 
 
ma tumbi rosy 3D 783px

Madiba®, eine Sorte mit afrikanischen Wurzeln

Afrika ist bunt: farbenfrohe Gewänder, ausgelassene Menschen, Fröhlichkeit überall. Genau diese Eigenschaften passen perfekt zu einer Chrysantheme mit einem afrikanischen Namen – Madiba, der Ehrenname von Nelson Mandela. Was Mandela als Präsidenten auszeichnete, macht auch die Madiba® so einzigartig. Eine Sorte mit einem sympathischen eigenen Gesicht. Die gleichnamige Chrysantheme begeistert mit zahlreichen Nachkommen. Mit jeweils 30 bis 40 kleinen Blüten pro Stängel hat die Madiba® dem Markt einen neuen Impuls gegeben. Die Erinnerung an Afrika lebt fort in den Namen, die nach Orten in Tansania benannt sind – nicht von ungefähr das Land, in dem Dekker Chrysanten im großen Stil Stecklinge züchtet!